Herzlich Wilkommen auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Mörlen-Unnau


Thomas Mockenhaupt

Ich freue mich, dass Sie sich für die Arbeit der SPD vor Ort interessieren. Wir sind für die Gemeinden Bölsberg, Hof, Kirburg, Langenbach b.K., Mörlen, Neunkhausen, Nisterau Nistertal, Norken und Unnau in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg zuständig und können dort beachtliche Erfolge vorweisen. Ich lade Sie ein, sich ein Bild von uns zu machen und würde mich über Ihre Mitarbeit sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Mockenhaupt
Ortsvereinsvorsitzender

 

08.05.2017 in Ankündigungen

Mitgliederoffene Vorstandssitzung

 

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Mörlen-Unnau sind herzlich eingeladen, an der Vorstandssitzung am 22. Mai 2017 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Mörlen teilzunehmen. 

Nach der Bürgermeisterwahl gilt es, auch an anderen Stellen wichtige Weichen für unsere zukünftige Arbeit in der Verbandsgemeinde zu stellen. Hierüber möchte der Vorsitzende der SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion informieren und diskutieren.

 

 

20.03.2017 in Aktuell

Willy-Brandt-Medaille für Renate Roos

 

SPD zeichnet Roos für 25 Jahre Tätigkeit als Kassiererin des Ortsvereins aus.

Auf Anregung des Vorstands des SPD-Ortsvereins Mörlen/Unnau hat die Sozialdemokratische Partei Deutschlands Renate Roos aus Unnau die Willy-Brand-Medaille verliehen und den SPD-Bürgermeisterkandidaten Andreas Heidrich gebeten, sie zu überreichen.

Heidrich würdigte in seiner Laudatio das ehrenamtliche Engagement von Rrenate Roos in der SPD, aber auch bei der Unnauer Patenschaft und hob aus eigener Erfahrung als Kassierer eines Ortsvereins hervor, wie wichtig und angesehen dieser Vorstandsposten im Gefüge eines Vereins ist. 

13.03.2017 in Aktuell

Trump- und Schulzeffekt auch im SPD-Ortsverein Mörlen

 

Bundesweit sorgen die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten und die Kandidatur von Martin Schulz für das Amt des Bundeskanzlers für Eintritte bei der SPD.

Auch der SPD-Ortsverein Mörlen/Unnau profitiert von diesem positiven Trend. Seit November 2016 konnte der Ortsverein acht neue Mitglieder verzeichnen, von denen sechs bei der Mitgliederversammlung in Kirburg vom Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Mockenhaupt ihr Parteibuch überreicht bekamen und vom Bürgermeisterkandidaten Andreas Heidrich herzlich im Kreise der SPD-Mitglieder begrüßt wurden.

29.05.2017 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Deutscher Mittelstand: Innovativ im Westerwald und in der Welt

 

Gabi Weber, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Wirges:

„Nur durch innovative Ideen und ständige Weiterentwicklungen können deutsche Mittelständler im Wettbewerb mit anderen die neuen Herausforderungen in Bereichen wie Digitalisierung, Vernetzung, Gesundheit oder demografischen Wandel meistern. Ein Paradebeispiel aus dem Westerwald ist die Forschungsgemeinschaft Feuerfest, deren Produkte ich bereits wiederholt in Höhr-Grenzhausen und Hillscheid und kürzlich auch in Berlin beim Innovationstag Mittelstand kennenlernen konnte.“

Auf dem Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) präsentierten Mitte Mai mehr als 300 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen unterschiedlichster Technologiebereiche

22.05.2017 in Veranstaltungen von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Herzliche Einladung zu: Demokratie braucht Haltung

 

Hilft der „Aufstand der Anständigen“ gegen die Rückkehr des Nationalpopulismus?

Langfristig sinken die Wahlbeteiligung und die Mitgliederzahlen der Parteien in Deutschland. Wir haben eine wachsende Distanz zwischen Regierenden und Regierten. Dabei sind die Menschen ganz überwiegend nicht politik- oder gar demokratieverdrossen. Sie sind verdrossen, wie in unserem Land Politik gemacht wird. Im Ergebnis sehen wir als Ausdruck des Protests ein Erstarken von Rechtspopulismus und Rechtsradikalismus gegen die wir als SPD-Fraktion ankämpfen.

Wir erleben in jüngster Zeit aber auch einen „Aufstand der Anständigen“, Menschen, die Haltung zeigen. Mit „Pulse of Europe“ gibt es erstmals eine Graswurzelbewegung, die deutlich für Europa eintritt. 

Gabi Weber - für uns im Bundestag

Twitter