Herzlich Wilkommen auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Mörlen-Unnau


Thomas Mockenhaupt

Ich freue mich, dass Sie sich für die Arbeit der SPD vor Ort interessieren. Wir sind für die Gemeinden Bölsberg, Hof, Kirburg, Langenbach b.K., Mörlen, Neunkhausen, Nisterau Nistertal, Norken und Unnau in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg zuständig und können dort beachtliche Erfolge vorweisen. Ich lade Sie ein, sich ein Bild von uns zu machen und würde mich über Ihre Mitarbeit sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Mockenhaupt
Ortsvereinsvorsitzender

 

01.01.2018 in Allgemein

Frohes Neues Jahr

 

Der SPD Ortsverein Mörlen wünsch alles Gute für das Jahr 2018, vor allem aber Glück, Gesundheit und persönliches Wohlergehen.

In diesem Sinne Alles Gute.

Ihr Thomas Mockenhaupt

20.12.2017 in Allgemein

Der SPD Ortsverein Mörlen-Unnau wünscht "Frohe Weihnachten"

 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und der Freunde. Wir waren in diesem Jahr gern für Sie als Ansprechpartner vor Ort da und werden das selbstverständlich auch im kommenden Jahr wieder sein.

Ihr SPD-Ortsverein Mörlen-Unnau
Thomas Mockenhaupt
Ortsvereinsvorsitzender

09.12.2017 in Ankündigungen

SPD-vor-Ort: Treffen mit der Freiwilligen Feuerwehr Unnau

 

Das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Unnau im Ortsteil Korb ist zu klein. Daher ist schon länger in der Debatte, eine Vergrößerung durch Anbau zu realisieren. Zwischenzeitlich hat es verschiedene Debatten um eine gute, für alle Seiten zufriedenstellende Lösung gegeben. 

Der SPD Ortsverein Mörlen/Unnau schätzt die hervorragende Arbeit, die Wehren der Verbandsgemeinde leisten. Alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren leisten im Ehrenamt einen wertvollen Dienst an der Allgemeinheit. Daher ist es auch Ziel der SPD, die Feuerwehren im Rahmen der gestezlichen Vorgaben, optimal ausgestattet zu wissen.

Daher treffen sich Vorstand und SPD-Mitglieder des Verbandsgemeinderats Bad Marienberg am 18. Dezember 2018 um 18:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Unnau mit der dortigen Wehr um über den aktuellen Stand zu beraten und um sich über die Wünsche der Wehr zu informieren. 

03.12.2017 in Ankündigungen

Politisches und weihnachtliches Mainz erleben

 

Hendrik Hering und die SPD laden zur Tagesfahrt nach Mainz

Der SPD-Ortsverein Mörlen-Unnau veranstaltet eine Tagesfahrt zum heimischen SPD-Landtagsabgeordneten und Landtagspräsidenten Hendrik Hering am Donnerstag, 14. Dezember 2018 nach Mainz.

Auf der Hinfahrt ist eine gemeinsame Frühstückspause geplant, bevor es weiter in die Landeshauptstadt geht. Dort werden die Westerwälder zunächst eine Führung im Mainzer Dom und in der Altstadt haben bevor sie nach dem Mittagessen im Eisgrub Bräu um 14:00 Uhr Hendrik Hering treffen und von 16-17 Uhr die Sitzung verfolgen können. Anschließend haben die Wäller ausreichend Zeit letzte Weihnachtseinkäufe zu tätigen, den Weihnachtsmarkt zu besuchen und das weihnachtlich geschmückte Mainz zu erleben, bevor es am frühen Abend zurück in den Westerwald geht.

18.01.2018 in Pressemitteilung von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Gabi Weber: Super Stimmung beim „Weber-Winter-Grillen“

 

Sondierungsergebnis bestimmte die inhaltliche Debatte unter den Gästen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürgern aus dem gesamten Wahlkreis waren der Einladung der Bundestagsabgeordneten Gabi Weber zum „Weber-Winter-Grillen“ in die Grillhütte Rotenhaiin gefolgt. MdB Gabi Weber: „Die große Zustimmung hat meine Erwartungen übertroffen. Nachdem wir in den letzten Jahren in Ransbach-Baumbach und Singhofen bereits sehr schöne Grillnachmittage hatten, haben wir dieses Jahr noch zulegen können.“

Es fanden in ungezwungener Atmosphäre viele Gespräche über die unterschiedlichsten Themen statt. Dabei war wenig verwunderlich, dass die letzte Wahl und die immer noch laufende Regierungsbildung Hauptthemen waren. Die Meinungen gingen auch in Rotenhain, wie derzeit in der ganzen Partei von Zustimmung über Skepsis bis hin zur Ablehnung des Sondierungsergebnisses auseinander. 

17.01.2018 in Pressemitteilung von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Hering/Machalet: Mehr als 3 Mio. Euro aus dem Schulbauprogramm für Schulen im Westerwaldkreis

 

Löwenanteil geht nach Selters und Marienstatt

Für Neubau, Umbau, Erweiterung oder Brandschutzmaßnahmen an insgesamt 14 Schulgebäuden im Westerwaldkreis können die Schulträger mit einem Landeszuschuss von 3.050.000 Euro rechnen. Das hat Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig heute den Westerwälder Landtagsabgeordneten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet mitgeteilt.

Mit 905.000 Euro wird alleine die Erweiterung und der Umbau der Integrierten Gesamtschule in Selters gefördert. Das Private Gymnasium in Marienstatt profitiert von zusammen 495.000 Euro für mehrere Baumaßnahmen. Aber auch mehrere Grundschulen erhalten Gelder aus dem Landestopf. So wird z.B. der Neubau der Waldschule Montabaur mit 80.000 Euro gefördert.

Termine

Alle Termine öffnen.

22.01.2018, 19:00 Uhr HFA-Sitzung

25.01.2018, 19:00 Uhr Jahresempfang der Stadt Rennerod und des 2. Sanitätsregiment

27.01.2018, 10:00 Uhr Sitzung Stadtratsfraktion

27.01.2018, 19:11 Uhr Sitzung Grau-Blau

30.01.2018, 19:00 Uhr Parteiabend des Ortsvereins mit Roger Lewentz

Alle Termine

Twitter