Herzlich Wilkommen auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Mörlen-Unnau


Thomas Mockenhaupt

Ich freue mich, dass Sie sich für die Arbeit der SPD vor Ort interessieren. Wir sind für die Gemeinden Bölsberg, Hof, Kirburg, Langenbach b.K., Mörlen, Neunkhausen, Nisterau Nistertal, Norken und Unnau in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg zuständig und können dort beachtliche Erfolge vorweisen. Ich lade Sie ein, sich ein Bild von uns zu machen und würde mich über Ihre Mitarbeit sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Mockenhaupt
Ortsvereinsvorsitzender

 

05.04.2019 in Aktuell

Artur Schneider: Ausgezeichneter Sozialdemokrat

 

SPD Ortsverein Mörlen/Unnau gratuliert zur Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

"Artur Schneider ist ein sozialdemokratisches Urgestein und ein Glücksfall für die SPD, darum freuen wir uns sehr, dass er von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet wurde", kommentiert der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Mockenhaupt die kürzlich erfolgte Aushändigung der Auszeichnung durch Landrat Achim Schwickert.

Mit über 30 Jahren Ratserfahrung und 25 Jahren als Ortsbürgermeister der Gemeinde Langenbach kann Artur Schneider auf eine erfolgreiche kommunalpolitische Zeit zurückblicken. "Wir sind froh, dass er sich entschieden hatte, noch einmal für das Amt des Ortsbürgermeisters und für den Verbandsgemeinderat zu kandidieren. "Artur ist ein Mitglied, auf das man wirklich nicht verzichten kann und möchte", so Mockenhaupt abschließend.

 

26.11.2018 in Ankündigungen

Politisches und weihnachtliches Mainz erleben

 

Hendrik Hering und die SPD laden zur Tagesfahrt nach Mainz

Der SPD-Ortsverein Mörlen-Unnau veranstaltet eine Tagesfahrt zum heimischen SPD-Landtagsabgeordneten und Landtagspräsidenten Hendrik Hering am Mittwoch, 12. Dezember 2018 nach Mainz.

Auf der Hinfahrt ist eine gemeinsame Frühstückspause geplant, bevor es weiter in die Landeshauptstadt geht. Dort werden die Westerwälder zunächst eine Stadtrundfahrt und eine Stadtführung in der Altstadt haben bevor sie nach dem Mittagessen im Eisgrub Bräu um 13:15 Uhr Hendrik Hering treffen und von 15-16 Uhr die Landtagssitzung verfolgen können. Anschließend haben die Wäller ausreichend Zeit letzte Weihnachtseinkäufe zu tätigen, den Weihnachtsmarkt zu besuchen und das weihnachtlich geschmückte Mainz zu erleben, bevor es am frühen Abend zurück in den Westerwald geht.

04.06.2018 in Pressemitteilung

SPD-Fraktion im VG-Rat Bad Marienberg: Freibad Unnau erhalten – Sanierungsplan vorlegen

 

Sofortmaßnahmen finden Zustimmung der Sozialdemokraten im Verbandsgemeinderat.

Mit großer Überraschung haben die Sozialdemokraten in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg auf die Nachricht reagiert, dass aufgrund von unvorhergesehenen, aber für die Öffnung notwendige Kanalbaumaßnahmen das Freibad nicht, wie in den vergangenen Jahren üblich, am 1. Juni öffnen konnte.

„Leider können diese Maßnahmen nicht parallel zur Öffnung durchgeführt werden. Die Geschäftsführung der MarienBad GmbH und der Aufsichtsrat haben die einstimmige Unterstützung der SPD, alles daran zu setzen, das Bad so schnell wie möglich zu öffnen“, äußert sich der Fraktionssprecher Hans-Alfred Graics.

30.04.2018 in Aktuell

Kommunalpolitischer Abend mit Hendrik Hering

 

Montag, 7. Mai 2018 19:30 Uhr
Nistertal, DGH

In gut einem Jahr ist die Komunalwahl durchgeführt. Die Stimmen sind ausgezählt und viele ehrenamtliche Ratsmitglieder und Ortsbürgermeister werden für fünf Jahre die Geschicke ihrer Heimat übernehmen. Viele aktuelle Ehrenamtler überlegen sich sicher derzeit, ob sie noch eine weitere Wahlperiode sich engagieren wollen.

Dort warten viele Neuerungen und Herausforderungen auf die Kommunalpoliotik. Kommunale Finanzen, Straßen schnelles Internet, es wird in vielen Bereichen Arbeit geben. Wir geben den Gemeinde- und Stadträten sowie den Bürgermeistern unserer Verbandsgemeinde Bad Marienberg die Gelegenheit, sich hierzu mit unserem Landtagsabgeordneten Hendrik Hering auszutauschen, ihre Fragen zu stellen und ihre Meinungen der Landespolitik mit auf den Weg zu geben und haben hierfür nach Nistertal geladen. 

 

24.06.2019 in Fraktion von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

SPD-Kreistagsfraktion will zu Beginn der Wahlperiode mehr Demokratie und Klimaschutz

 

Änderungsanträge der Fraktionen SPD. Bürndis 90/ DIe Grünen und Die Linke

Auf Initiative der SPD-Kreistagsfraktion bringen die drei Fraktionen SPD, Bündnis 90 Die Grünen und Die Linke zwei Änderungsvorschläge zur Haupsatzung des Westerwaldkreises zur Beratung in die konstituierende Sitzung am Freitag ein. Hiermit wollen die drei Fraktionen gleich zu Beginn der Kreistagsarbeit dokumentieren, dass sie sich vom kommenden Kreistag mehr Kliamschutz und mehr Demokratie erhoffen. 

Nach dem Willen der Antragsteller soll der Bauausschuss des Kreistags aufgewertet werden und sich zukünftig auch mit den Fragen Energie und Klimaschutz befassen und seinen Namen dahingehend ändern. 

Darüber hinaus treten die drei Fraktionen gemeinsam dafür ein, dass alle im Kreistag in Fraktionsstärke vertretetnen Parteien die gleichen demokratischen Mitwirkungsrechte haben. Darum muss die Ausschussgröße auf 15 Mitglieder erhöht werden, da die Fraktion Die Linke sonst von der Gremienarbeit in den Ausschüssen ausgeschlossen ist. Für die Sozialdemokraten sei dies eine Selbstverständlichkeit. Man erwarte, dass die übrigen Fraktionen diesen Vorschlag breit mittragen. 

Die Kreistagsfraktion trifft sich heute in Bad Marienberg zur zweiten Sitzung und berät ihre Haltung und ihr Vorgehen zum Ansinnen der CDU einen hauptamtlichen Beigeordneten im Westerwaldkreis einzurichten und den Weg, wie dies geschieht. Einig ist man sich, dass dabei die größtmögliche Transparenz und Mitwirkung des Kreistags gegeben sein soll.

18.06.2019 in Aktuell von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Greetings from USA - Emma Jung berichtet von ihrem Austauschjahr

 

Emma Jung aus Kaltenholzhausen, die Gabi Weber für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Bundestages auswählen konnte, meldet sich mit ihrem lezten Bericht aus Houston, Texas. So schnell vergeht ein Jahr, denn am Ende des Monats wird Emma schon wieder in Deustchland erwartet: 

So langsam neigt sich mein Auslandsjahr dem Ende zu, deshalb wollte ich die Gelegenheit ergreifen und von meinen Reisen in den USA berichten. Es ist wahnsinnig interessant auch andere Staaten kennenzulernen und sich einen Eindruck von den Menschen und der Kultur dort machen zu können, denn wie überall hat auch hier jeder Ort seine eigenen Eigenschaften, Charaktere und Merkmale.

Ende Januar hatte ich das erste Mal die Chance einen anderen Teil der USA zu erkunden. Dank dem Parlamentarischen Patenschafts Programm (PPP) haben wir Stipendiaten die Chance bekommen, fast eine ganze Woche in Washington DC, der Hauptstadt, sowie dem Mittelpunkt der Politik, zu verbringen.

Termine

Alle Termine öffnen.

24.06.2019 - 28.06.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

09.09.2019 - 13.09.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

23.09.2019 - 27.09.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

14.10.2019 - 18.10.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

21.10.2019 - 25.10.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

Alle Termine

Twitter