Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Veröffentlicht am 02.04.2019 in Kommunales

Die Westerwälderinnen und Westerwälder haben ein Recht auf eine gute, wohnortnahe Gesundheitsversorgung. Welche Möglichkeit haben Kommunen – Gemeinden- und Verbandsgemeinden – aber vor allem auch der Kreis, in dieser Frage aktiv zu werden? Der SPD-Kreisverband Westerwald lädt zu einer Veranstaltung ein mit

Sabine Bätzing-Lichtenthäler MdL,
Staatsministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie in Rheinland-Pfalz, am Donnerstag, 11. April 2019, um 18:30 Uhr,
Westerwaldhalle, Westerwaldstraße 8, 56477 Rennerod.

Nach der Einführung durch Dr. Tanja Machalet MdL, stellv. Vorsitzende des Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Demographie im rheinland-pfälzischen Landtag, wird Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Situation in Rheinland-Pfalz darstellen, wo es einige erfolgreiche Projekte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum gibt. Anschließend gibt es Gelegenheit zu Fragen und zur Diskussion. Die Moderation des Abends liegt beim SPD-Kreisvorsitzenden Hendrik Hering MdL, Präsident des Landtages Rheinland-Pfalz.



 

Homepage SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Termine

Alle Termine öffnen.

20.04.2019, 10:00 Uhr Infostand OV Nassau

25.04.2019, 19:00 Uhr Es wird Zeit für eine Mobilitätsgarantie
Unser Nahverkehr muss besser werden. Programm Eröffnung und Mod …

29.04.2019, 19:30 Uhr Parteiabend SPD Ortsverein Mörlen/Unnau mit Europaabgeordnetem Norbert Neuser

03.05.2019, 19:30 Uhr 55-Jahre SPD Oberneisen

06.05.2019 - 10.05.2019 Sitzungswoche Deutscher Bundestag

Alle Termine

Twitter