Hendrik Hering: Mehr Geld für Langenbacher Friedhofshalle

Veröffentlicht am 01.03.2016 in Aktuell

Die Ortsgemeinde Langenbach hat ihre Friedhofshalle saniert. Ursprünglich rechnete die Gemeinde mit 217.000€   Gesamtkosten. Durch Unterstützung des heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering wurden damals 40% der Kosten, gut 86.000 €   vom Land übernommen und somit eine außergewöhnlich hohe Förderung ausgesprochen.

Mittlerweile sind der Gemeinde Mehrkosten in Höhe von knapp 28.000 Euro entstanden. Auch hier wird sich das Land wieder beteiligen und 8.000 Euro in den kommenden zwei Haushaltsjahren der Ortsgemeinde als Förderbeitrag zukommen lassen. Somit erhöht sich die Landesunterstützung auf rund 94.000 Euro.

Bürgermeister Artur Schneider und der 1. VG Beigeordnete Andreas Heidrich zeigten sich erfreut von dieser guten Nachricht aus Mainz. „Hier zeigt sich, dass das Land die Gemeinden auch bei Mehrkosten nicht im Stich lässt und die gute Arbeit der Gemeinden anerkennt“, so Schneider beim Treffen mit dem heimischen Abgeordneten vor Ort.

 

Twitter